Home

.... Best Practices nach ITIL® 2011 ....

ITSM Shop

 

 

27 vielfach erprobte Prozesse der Service Transition gemäß ITIL® 2011 und ISO 20000 als unmittelbar einsetzbare Prozesssammlung zum sofortigen Download

 

Sparen Sie erheblich Kosten und externen Beratungsaufwand Ihrer ITSM - Einführung durch detaillierte Prozessbeschreibungen wie bereits mehr als 400 andere Erfolgreiche auch:

 


Unser schönstes Feedback:

 

I’m thrilled with what I have purchased. It has been incredibly useful. Your work is fantastic. Thank you for your contribution

(T. Evers, Humana Insurance, USA).


ITIL® beschreibt was zu tun ist, wir zeigen wie es geht ....

 

Klicken Sie hier für mehr Details - ITIL® 2011 Prozesse der Service Transition

 

336 Seiten

 

27 Prozesse

10 Schnittstellendiagramme

9 RACI - Matrizen

21 Checklisten

 

PDF - Format

 

€ 85.-

 

Lesen Sie unsere kostenlose Leseprobe - ITIL® 2011 Prozesse der Service Transition

 

 Jetzt kaufen


Spartipp: Gesamtpaket (alle 5 Prozesssammlungen) mit 20% Preisvorteil

 

€ 280.-

 

Neu - jetzt mit immerwährendem Zugang zu unserem ITSM Dokumentenarchiv

 

inklusive immerwährendem kostenlosem Zugang zu unserem ITSM Archiv

 

Besuchen Sie unser ITSM Archiv!

 

 Jetzt kaufen


Weitere ITSM Prozesssammlungen

 

Service Strategy

Service Design

Service Operation

Continual Service Improvement

 

ITSM Shop Übersicht

 

Mit der Prozesssammlung der Service Transition nach ITIL® führen Sie die nötigen Prozesse auch ohne externe Beratung ein:

 

1      Inhalt

2      Die Neuheiten in der ITIL® V3 Revision 2011

3      Servicelebenszyklus

4      Service Transition

  4.1       Prozessübersicht

  4.2       Schnittstellen der Service Transition

  4.3       Teilprozesse der Service Transition

    4.3.1        Transition Planning und Support

      4.3.1.1        Schnittstellen Transition Planning und Support

      4.3.1.2        Projektsetup

      4.3.1.3        Projektplanung

      4.3.1.4        Projektüberwachung

      4.3.1.5        Transition Reporting

    4.3.2        Change Management

      4.3.2.1        Schnittstellen des Change Managements

      4.3.2.2        Organisation des Change Managements

      4.3.2.3        Erfassung und Klassifizierung von Changes

      4.3.2.4        Bewertung von Changes

      4.3.2.5        Changeplanung

      4.3.2.6        Change Review und Reporting

    4.3.3        Changeevaluierung

      4.3.3.1        Schnittstellen der Changeevaluierung

      4.3.3.2        Changeevaluierung vor Planung

      4.3.3.3        Changeevaluierung vor Umsetzung

      4.3.3.4        Changeevaluierung vor Rollout

      4.3.3.5        Changeevaluierung nach Rollout

    4.3.4        Release und Deployment Management

      4.3.4.1        Schnittstellen des Release und Deployment Managements

      4.3.4.2        Organisation des Release und Deployment Managements

      4.3.4.3        Release - Setup

      4.3.4.4        Ausrollung von Releases

      4.3.4.5        Anlaufsupport und Abschluß von Releases

      4.3.4.6        Minor Releases

    4.3.5        Service Validierung und Test

      4.3.5.1        Schnittstellen Service Validierung und Test

      4.3.5.2        Festlegung der Testverfahren

      4.3.5.3        Komponententests

      4.3.5.4        Integrationstest

      4.3.5.5        Abnahmetest

    4.3.6        Service Asset und Configuration Management

      4.3.6.1        Schnittstellen des Service Asset und Configuration Managements

      4.3.6.2        Organisation des Service Asset und Configuration Managements

      4.3.6.3        Configuration Management Audit und Reporting

    4.3.7        Anwendungsentwicklung und Customizing

      4.3.7.1        Schnittstellen Anwendungsentwicklung und Customizing

      4.3.7.2        Anwendungsentwicklung und Customizing

    4.3.8        Lebenszyklusende von IT Services

      4.3.8.1        Schnittstellen des Endes des Servicelebenszyklus

      4.3.8.2        Ende des Servicelebenszyklus

    4.3.9        Knowledge Management

      4.3.9.1        Schnittstellen des Knowledge Managements

      4.3.9.2        Knowledge Management

5      Glossar

  5.1       Prozessdokumente zur Service Transition

  5.2       Involvierte Organisationseinheiten der Service Transition

  5.3       Beteiligte Rollen der Service Transition

  5.4       Beteiligte Systeme der Service Transition

6      Verantwortungsmatrizen (RACI)

  6.1       Verantwortungsmatrix Transition Planning und Support

  6.2       Verantwortungsmatrix Change Management

  6.3       Verantwortungsmatrix Changeevaluierung

  6.4       Verantwortungsmatrix Release und Deployment Management

  6.5       Verantwortungsmatrix Servicevalidierung und Test.

  6.6       Verantwortungsmatrix Service Asset und Configuration Management

  6.7       Verantwortungsmatrix Anwendungsentwicklung und Customizing

  6.8       Verantwortungsmatrix Lebenszyklusende von IT Services

  6.9       Verantwortungsmatrix Knowledge Management

7      Checklisten für die Service Transition

  7.1       Checkliste Request for Change

  7.2       Checkliste Changeklassifikation

  7.3       Checkliste Changeplanung

  7.4       Checkliste Change Advisory Board Agenda

  7.5       Checkliste Post Implementation Review

  7.6       Checkliste Incident Reporting

  7.7       Checkliste Kapazitätsreporting

  7.8       Checkliste Operational Level Agreement

  7.9       Checkliste CSI Register

  7.10     Checkliste Service Level Requirement

  7.11     Checkliste Service Level Agreement

  7.12     Checkliste Service Level Report

  7.13     Checkliste Servicekatalog

  7.14     Checkliste Serviceportfolio

  7.15     Checkliste Service Design Package

  7.16     Checkliste Servicespezifikation

  7.17     Checkliste Verfügbarkeitsreporting

  7.18     Checkliste Underpinning Contract

  7.19     Checkliste Problem Record

  7.20     Checkliste Release Plan

  7.21     Checkliste Configuration Management Audit Protokoll


Alle Preise exklusive MWSt., mit Kaufabschluss stimmen Sie ausdrücklich den AGB des ITSM Shops zu.

Die Verrechnung erfolgt sicher verschlüsselt über PayPal.

 

Unmittelbar nach Kaufabschluss erhalten Sie eine ausdruckbare abzugfähige Rechnung durch PayPal und werden automatisch auf eine Seite mit dem Link zum Download weitergeleitet.


Diese Prozesssammlungen basieren auf unserer bekannten ITIL® 2011 Prozessbibliothek. Diese stellt die Prozesse des IT Service Managements im führenden Prozessmanagement - Werkzeug Signavio Process Manager in der Notation BPMN 2.0 dar, und ist aus der Erfahrung von beinahe 20 Jahren erfolgreicher Umsetzung von ITSM - Projekten entstanden.

 

Damit wollen wir Ihnen einen prozessorientierten Leitfaden durch die komplexe Materie der ITIL® 2011 zur Verfügung stellen, der Ihnen

  • die aufwändige Evaluierung notwendiger Prozesse zu Beginn Ihres IT Service Management - Projektes erspart

  • einen Vollständigkeitscheck Ihres geplanten Prozessmodells bietet

  • die internen und externen Schnittstellen des IT Servicemanagements aufzeigt

und so Ihr Projekt deutlich beschleunigt und somit auch Kosten erspart (speziell externe Beratungskosten).

 

Diese Prozesssammlungen sollen nicht zur Vermittlung theoretischen Wissens dienen, sondern zeigen die Erfahrung aus vielen Einführungen prozessorientierten IT Service Managements aus der Praxis auf. Für den ITIL® - Standard haben alle Teilthemen mehr oder minder dieselbe Priorität, die Praxis zeigt hier jedoch etwas deutlich anderes. Und genau dem entsprechend haben wir unsere hier dargestellte Prozessbibliothek aufgebaut. Die Praxisrelevanz steht bei uns im Vordergrund.


ITIL® ist eingetragenes Warenzeichen der AXELOS Limited.

 

 

Zur deutschen Version wechseln           Change to english version

_ © 2006 - 2019 Dipl.-Ing. Walter Abel Management Consulting Zuletzt aktualisiert am 07.01.2019 _