Home

.... Best Practices des ITSM ....

 

 

35 vielfach erprobte Prozesse des Service Design

gemäß ITIL® und ISO 20000

 als unmittelbar einsetzbare Prozesssammlung zum sofortigen Download

 

Sparen Sie erheblich Kosten und externen Beratungsaufwand Ihrer ITSM-Einführung durch detaillierte Prozessbeschreibungen wie bereits mehr als 1000 andere Erfolgreiche auch:

 


Unser schönstes Feedback:

I’m thrilled with what I have purchased. It has been incredibly useful. Your work is fantastic. Thank you for your contribution

(T. Evers, Humana Insurance, USA).


 ITIL® und ISO 20000 beschreiben was zu tun ist, wir zeigen aus der Erfahrung von mehr als 20 Jahren Umsetzung von IT Service Management-Projekten wie es geht ....

erfinden Sie das Rad nicht neu - wenn Sie auch nur wenige Stunden Ihrer ITSM-Implementierung einsparen, hat sich der Kauf bereits gelohnt!


 

Klicken Sie hier für mehr Details - ITSM Prozesse des Service Design

 

410 Seiten

 

35 Prozesse

10 Schnittstellendiagramme

9 RACI-Matrizen

21 Checklisten

 

PDF-Format

 

€ 100.-

 

Lesen Sie unsere kostenlose Leseprobe - ITIL® 2011 Prozesse des Service Design

  

 Jetzt kaufen


Spartipp: Gesamtpaket

(alle 5 Prozesssammlungen)

mit 20% Preisvorteil

 

€ 280.-

 

inklusive immerwährendem kostenlosem Zugang zu

unserem ITSM Archiv

 

Besuchen Sie unser ITSM Archiv!

 Jetzt kaufen


Weitere ITSM Prozesssammlungen

 

Service Strategy

Service Transition

Service Operation

Service Improvement

 

ITSM Shop Übersicht

 

Mit der ITSM Prozesssammlung des Service Design führen Sie die nötigen Prozesse auch ohne externe Beratung ein:

1      Inhalt

2      Die Neuheiten in der ITIL® V3 Revision 2011

3      Servicelebenszyklus

4      Service Design

  4.1       Prozessübersicht

  4.2       Schnittstellen des Service Design

  4.3       Teilprozesse des Service Designs

    4.3.1        Service Design Koordination

      4.3.1.1        Schnittstellen der Service Design Koordination

      4.3.1.2        Organisation der Service Design Koordination

      4.3.1.3        Planung des Service Designs

      4.3.1.4        Monitoring des Service Designs

      4.3.1.5        Technisches und organisatorisches Service Design

      4.3.1.6        Review des Service Designs

    4.3.2        Service Level Management

      4.3.2.1        Schnittstellen des Service Level Managements

      4.3.2.2        Organisation des Service Level Managements

      4.3.2.3        Service Level Requirement

      4.3.2.4        Service Level Agreement

      4.3.2.5        Servicefreigabe

      4.3.2.6        Service Level Review und Reporting

    4.3.3        Capacity Management

      4.3.3.1        Schnittstellen des Capacity Managements

      4.3.3.2        Prognose des Kapazitätsbedarfes

      4.3.3.3        Überwachung der Servicekapazitäten

      4.3.3.4        Kapazitätsreporting

    4.3.4        Availability Management

      4.3.4.1        Schnittstellen des Availability Managements

      4.3.4.2        Überwachung der Verfügbarkeit

      4.3.4.3        Testen der Verfügbarkeit

      4.3.4.4        Verfügbarkeitsreporting

    4.3.5        Risk Management

      4.3.5.1        Schnittstellen des Risk Managements

      4.3.5.2        Risikoanalyse aus Geschäftssicht

      4.3.5.3        Risikoanalyse aus IT Sicht

      4.3.5.4        Risikovermeidungsmaßnahmen

      4.3.5.5        Risikomonitoring und -reporting

    4.3.6        Security Management

      4.3.6.1        Schnittstellen des Security Managements

      4.3.6.2        Einführung von Sicherheitskontrollen

      4.3.6.3        Validierung der IT Sicherheit

      4.3.6.4        Sicherheitsrelevante Vorfälle

      4.3.6.5        Sicherheitsreview und Reporting

    4.3.7        Service Continuity Management

      4.3.7.1        Schnittstellen des Service Continuity Managements

      4.3.7.2        Notfallvorsorge

      4.3.7.3        Katastrophenübung

      4.3.7.4        IT Service Continuity Management Review und Reporting

    4.3.8        Supplier Management

      4.3.8.1        Schnittstellen des Supplier Managements

      4.3.8.2        Organisation des Lieferantenmanagements

      4.3.8.3        Lieferantenevaluierung

      4.3.8.4        Errichtung von Lieferantenverträgen

      4.3.8.5        Bedarfsabwicklung

      4.3.8.6        Lieferantenauswahl

      4.3.8.7        Lebenszyklusmanagement von Lieferantenverträgen

      4.3.8.8        Lieferantenreview und Reporting

    4.3.9        Servicekatalogmanagement

      4.3.9.1        Schnittstellen des Servicekatalogmanagements

      4.3.9.2        Servicekatalogmanagement

5      Glossar

  5.1       Prozessdokumente zum Service Design

  5.2       Aktionen im Service Design

  5.3       Involvierte Organisationseinheiten des Service Design

  5.4       Beteiligte Rollen des Service Design

  5.5       Beteiligte Systeme des Service Design

6      Verantwortungsmatrizen (RACI)

  6.1       Verantwortungsmatrix Service Design Koordination

  6.2       Verantwortungsmatrix Service Level Management

  6.3       Verantwortungsmatrix Capacity Management

  6.4       Verantwortungsmatrix Availability Management

  6.5       Verantwortungsmatrix Risk Management

  6.6       Verantwortungsmatrix Security Management

  6.7       Verantwortungsmatrix Service Continuity Management

  6.8       Verantwortungsmatrix Supplier Management

  6.9       Verantwortungsmatrix Servicekatalogmanagement

7      Checklisten für das Service Design

  7.1       Checkliste Change Request

  7.2       Checkliste Incident Reporting

  7.3       Checkliste Kapazitätsprognose

  7.4       Checkliste Kapazitätsplanung

  7.5       Checkliste Kapazitätsreporting

  7.6       Checkliste Operational Level Agreement

  7.7       Checkliste CSI Register

  7.8       Checkliste Service Level Requirement

  7.9       Checkliste Service Level Agreement

  7.10     Checkliste Service Level Agreement Review

  7.11     Checkliste Service Level Report

  7.12     Checkliste Servicekatalog

  7.13     Checkliste Serviceportfolio

  7.14     Checkliste Service Design Package

  7.15     Checkliste Servicespezifikation

  7.16     Checkliste IT Risikoanalyse

  7.17     Checkliste IT Service Continuity Management Plan

  7.18     Checkliste Katastrophenübungsprotokoll

  7.19     Checkliste Verfügbarkeitsverbesserungsplanung

  7.20     Checkliste Verfügbarkeitsreporting

  7.21     Checkliste Underpinning Contract


Alle Preise exklusive MWSt. (bedeutet dass die MWSt. entsprechend der lokalen Steuervorschriften im Verkaufsprozess hinzugefügt wird), mit Kaufabschluss stimmen Sie ausdrücklich den AGB des ITSM Shops zu.

Die Verrechnung erfolgt sicher verschlüsselt über Digistore24.

  

Unmittelbar nach Kaufabschluss erhalten Sie eine ausdruckbare abzugfähige Rechnung durch Digistore24 und werden automatisch auf eine Seite mit dem Link zum Download weitergeleitet.

Alle unsere ITSM Vorlagen werden mit einer 60 tägigen Geld-Zurück Garantie geliefert.


Werden Sie Affiliate!

Sie möchten an unserem Erfolg partizipieren? Werden Sie Affiliate und platzieren Sie unsere ITSM-Produkte auf Ihrer Webseite! Einfach den Button klicken, anmelden und 30% Provision verdienen!


Diese Prozesssammlungen basieren auf unserer bekannten ITSM Prozessbibliothek. Sie stellt die Prozesse des IT Service Managements in den führenden Prozessmanagement-Werkzeugen Signavio Process Manager sowie Software AG ARIS in der Notation BPMN 2.0 dar, und ist aus der Erfahrung von mehr als 20 Jahren erfolgreicher Umsetzung von ITSM-Projekten entstanden.

 

Damit wollen wir Ihnen einen prozessorientierten Leitfaden durch die komplexe Materie des IT Service Managements zur Verfügung stellen, der Ihnen

  • die aufwändige Evaluierung notwendiger Prozesse zu Beginn Ihres IT Service Management-Projektes erspart

  • einen Vollständigkeitscheck Ihres geplanten Prozessmodells bietet

  • die internen und externen Schnittstellen des IT Servicemanagements aufzeigt

und so Ihr Projekt deutlich beschleunigt und somit auch Kosten erspart (speziell externe Beratungskosten).

 

Diese Prozesssammlungen sollen nicht zur Vermittlung theoretischen Wissens dienen, sondern zeigen die Erfahrung aus vielen Einführungen prozessorientierten IT Service Managements aus der Praxis auf. Für die ITSM-Standards haben alle Teilthemen mehr oder minder dieselbe Priorität, die Praxis zeigt hier jedoch etwas deutlich anderes. Und genau dem entsprechend haben wir unsere hier dargestellte Prozessbibliothek aufgebaut. Die Praxisrelevanz steht bei uns im Vordergrund.


ITIL® ist eingetragenes Warenzeichen der AXELOS Limited.

 Über uns Dienstleistungen Lösungen
 Organisation Beratungsansatz Übersicht
 Management Performancemanagement Die neue ITSM Prozessbibliothek
 Partner Prozessmanagement 3.0 Die neue QM Prozessbibliothek
 Referenzen IT Service Management Signavio Process Manager
 Social Engagement Projektmanagement Software AG ARIS
 Geschäftsbedingungen Gesamthafter Projektsupport Project Management in a Box
 Benutzerhinweis    
 Download Persönlichkeitscoaching   Kontakt
 Links Persönlichkeit in der Neuen Zeit Impressum & Datenschutz
 Sitemap   Newsletter
  Shop  +43 (1) 92912 65
 Know How ITSM Shop office(at)walter-abel.at
 Geld-Bildung TQM Shop Dipl.-Ing. Walter Abel Management Consulting auf XING    Folgen Sie uns auf Twitter und bleiben Sie informiert!    Dipl.-Ing. Walter Abel Management Consulting auf Facebook    Dipl.-Ing. Walter Abel Management Consulting auf LinkedIn
Change to english version
 © 2006 - 2022 Dipl.-Ing. Walter Abel Management Consulting Zuletzt aktualisiert am 12.11.2022 
Except as expressly indicated, Digistore24 does not endorse and is not affiliated with any third party product, service, statement, or opinion.
2019 © Digistore24 Inc. and/or its licensors. Review legal terms of use [Here] and privacy policy [Here]. Contact us [Here]